In Zukunft mehr Spannung – Elektro-Ladesäulen werden Standard

Rat folgt dem Vorschlag der Linken Piraten

Rechte: Petair fotolia_78314632

Rechte: Petair fotolia_78314632

Der Rat der Stadt Hattingen ist unserem Beschlußvorschlag gefolgt und hat die Planung und Einrichtung von Elektro-Ladesäulen für Autos und Fahrräder zum Pflichtbaustein von Umbaumaßnahmen erklärt. – Gerade in den letzten Tagen ging es ja durch die Presse, dass Verbrennungsmotoren auch in Deutschland keine Zukunft mehr haben werden. E-Mobilität ist eine wichtige Maßnahme, um die Emissionen des Individualverkehrs zu reduzieren.

Doch das erfordert eine entsprechende Infrastruktur, um die Fahrzeuge laden zu können. Die E-Tanken sind ja schon verschiedentlich im Stadtbild zu sehen, aber wir brauchen sicher mehr, damit diese Art des Antriebs mehr Freunde findet. Daher: Im Rahmen der städtischen Maßnahmen werden ab sofort diese Elektro-Ladesäulen obligatorisch mitgeplant. Auch wenn die komplette Bereitstellung nicht sofort gelingt, so sollten zumindest die erforderlichen Rohrsysteme vorbereitet werden.

Einfach eine gute Idee – fanden wir; und die große Mehrheit der Stadtverordnetenversammlung wohl auch!

Den exakten Antragstext gibt es hier: Antrag-Rat-Elektroladesäulen (PDF)

Das könnte auch interessant sein...